Leitbild

Als der Verein am 21.08.1975 gegründet wurde, ging es den Gründungsmitgliedern „nur um das Eine“, nämlich jedem Interessierten das Tennis spielen zu ermöglichen; dies galt bis dahin als elitäre Sportart und war insbesondere gut situierten Personen vorbehalten

Das Motto hieß damals „Tennis für jedermann„, wobei das jedermann nicht zu wörtlich ausgelegt werden sollte, denn es konnten damals ausdrücklich auch Frauen in den Verein eintreten.

Diesem Leitgedanken aus der Gründungszeit ist unser Verein auch nach über 40 Jahren noch verschrieben. Wir bemühen uns, jedem Interessierten, der bei uns im Verein Tennis spielen oder erlernen möchte -auch bei geringen finanziellen Mitteln- eine Möglichkeit zu bieten.

„Tennis für jedermann“ bedeutet in unserem Verein für Groß und Klein einerseits leistungsorientiertes Tennis für jede(n), der/die in Mannschaften aktiv sein möchten , andererseits fördern wir aber auch das FreizeitTennis und den Spaß an der Bewegung für sportlich Interessierte, die darüber hinaus das Gesellige in angenehmer Atmosphäre schätzen.